Vom Rüpel zum Musterknaben

On 18. Februar 2017 by Pferdefreund

nuri

Nurego ist ein 2012 geborener PRE Wallach.Seine Besitzerin Annesaar Ehl kam mit ihm direkt nach dem Kauf zu mir, und seit gut zwei Jahren arbeiten wir zusammen. Er war ein angerittener Hengst mit wenig bis keiner Erziehung. Wir fingen ganz von vorne an, und zwar am Boden. Die ersten Lektionen waren nicht beißen, Hufe auskratzen sowie führen ohne jemanden dabei über den Haufen zu rennen und den Mensch zu akzeptieren. Zu dieser Zeit haben wir an das Reiten erstmal nicht gedacht. Wir beschäftigten uns viel vom Boden mit der Arbeit am  An Mit dem Kappzaum wie auch am Knotenhalfter.Durch viele verschiedene Methoden, konnten wir das beißen in den Griff bekommen. Am Ende arbeiteten wir mit dem Clicker. Damit lernte er die Hand zu akzeptieren und nicht rein zu beißen. Über diesen Weg brachten wir ihm viele Künststücke: z.B. Flehmen, Küsschen geben und vieles mehr.Somit lernte er die Hand als positiv zu betrachten. Mittlerweile ist er ein sehr gut händelbarer Schatz geworden.Er beherrscht Seitengänge unter dem Reiter wie auch bei der Arbeit an der Hand und viele Zierkuslektionen. Mit regelmäßiger Übung,viel Geduld und Liebe ist er ein echt tolles Pferd geworden.Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Annesaar Ehl.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.